Wespenfalle Test

Wespenfänger header

Wespenfallen im Test

Wespen sind vor allem beim Essen im Freien sehr lästig und können auf zwei verschiedene Arten in die Falle gelockt werden. Mit elektrischen Fallen und mit Lockfallen. Die elektrische Falle lockt die Wespen mit Hilfe eines UV-Lichtes an. Berührt das fliegende Insekt die Falle, wird sie mittels Stromschlag getötet. Andere Modelle sind mit einer Klebefläche versehen, an denen die Tiere haften bleiben. Bei den Lockfallen, auch als Wespenfänger bekannt, sitzt ein Köder in einem Behälter, in den die Wespen hineinschlüpfen und nicht mehr hinauskommen. Als Lockmittel sind süße Flüssigkeiten aus Fruchtsäften, sowie Zucker erfolgversprechend. In der Vergleichstabelle findet ihr eine Gegenüberstellung verschiedener Modelle.

Testübersicht Wespenfallen

gardigo-wespenfa%cc%88nger-2er-setnatural-wespenfallealss-grosse-insektenfalle-wespenfalle
Produkt

Gardigo Wespenfänger 2er Set

Natural Wespenfalle Art-Nr 1 340 000

Alss Grosse Insektenfalle Wespenfalle

Platz1. Platz2. Platz3. Platz
MarkeGardigoSwissinoAlss
Set2er SetEinzelfalle3er Set
Gewicht141 g141 g150 g
BauweiseHängerDoseHänger
LockstoffZuckerwasser, EssigEssigZuckerwasser, Essig
inkl. Köderneinjanein
Effektivität4 Sterne4 Sterne3 Sterne
Bewertung5 Sterne4 Sterne4 Sterne
testbericht-lesentestbericht-lesentestbericht-lesen
button-bei-amazon-ansehenbutton-bei-amazon-ansehenbutton-bei-amazon-ansehen

Worauf sollte man beim Kauf von Wespenfallen achten?Wespenfänger

Beim Kauf von einem Wespenfänger sollte man unbedingt auf die Einflugöffnung achten. Bei Wespenfallen gibt es Modelle mit einer seitlichen Einflugöffnung und Modelle mit einer Öffnung am Boden. Die Falle mit Bodenöffnung ist meistens aus Glas gefertigt, und bietet den Vorteil, dass sie zum einen dekorativ ist und zum anderen stehend oder hängend zum Einsatz kommen kann. Fallen mit einer seitlichen Öffnung lassen sich wesentlich leichter befüllen als Fallen mit einer Bodenöffnung. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Wespen den Ausgang bei diesen Modellen viel schwerer finden.

Die Vorteile einer Falle für Wespen mit seitlicher Öffnung

  • Leicht zu befüllen
  • Einfache Reinigung
  • Wespen finden den Ausgang viel schwieriger

Funktion einer Falle für Wespen

Eine Wespenfalle hält Bienen und Wespen mit einem süßen Lockmittel von Lebensmitteln im Garten oder auf der Terrasse fern. Die Falle setzt sich aus einem Behälter mit kleinen Öffnungen zusammen. Der Behälter wird mit Zuckerwasser oder Bier bestückt und lockt die Tiere an. Diese fliegen in den Behälter und finden den Weg nicht mehr heraus. Die Wespenfänger können an einem etwas abseitigen Baum gehängt werden oder auf einen entfernten Tisch platziert werden.

Welche Flüssigkeit kommt in die Falle für Wespen?

Vor allem in den Sommermonaten Juli und August, suchen die Wespen für ihre Jungen Zucker und tierischem Eiweiß. Ein idealer Wespenfalle-Lockstoff sind daher süße, sowie auch herzhafte Flüssigkeiten und Lebensmittel. Die besten Köder um Wespen zu Bekämpfen sind wie folgt.

  • Zuckerwasser:in etwa hundert Gramm Zucker auf hundert Milliliter Wasser
  • Limonade
  • Saft
  • Bier

Dauerhaft zum Einsatz bereit

Wespenfallen sind aus Glas oder aus Kunststoff hergestellt und besitzen eine seitliche Öffnungen oder eine Bodenöffnung. Die Wespenfallen sind absolut giftfrei und völlig harmlos für Haustiere. Zwar finden immer wieder einige Wespen den Weg heraus aus der Falle. Die Mehrheit allerdings verendet in der Wespenfalle und werden bequem im Müll entsorgt. Eine Wespenfalle lässt sich sehr leicht reinigen und kann immer wieder aufs neue verwendet werden, um sich lästige Wespen fernzuhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen