Katzenschreck

Wespenfänger header

Katzenschreck

Wer nicht so gerne die Nachbarskatze in seinem Garten begrüssen möchte, kann sich mit einem Katzenschreck helfen. Anstatt die gefangenen Mäuse aufräumen zu müssen, kann man mit einem Katzenschreck dafür Sorgen, dass sich Katzen in unseren Gärten erst gar nicht wohl fühlen und diesen dann meiden. Welche Modelle sich dafür eignen zeigen wir in der Vergleichstabelle.

Testübersicht Katzenschreck

PestBye KatzenvertreiberGardigo Solar TiervertreiberUltraschall Abwehr mit Solarbetrieb
Produkt

PestBye Katzenvertreiber

Gardigo Solar Tiervertreiber

Ultraschall Abwehr mit Solarbetrieb

MarkePestByeGardigoVoss.Sonic
Reichweite7 Meter8 Meter9 Meter
Wirkungsbereich80° Bogen110° Bogen110° Bogen
Blitzlichtfunktionneinjaja
Betrieb4 AA BatterienAkku: 3 x 1,2 V AA 400 mAh + SolarAkku + Solar
Bewertung4 Sterne4 Sterne3 Sterne
button-bei-amazon-ansehenbutton-bei-amazon-ansehenbutton-bei-amazon-ansehen

KatzenschreckWir funktioniert ein Katzenschreck?

Ein Katzenschreck funktioniert wie auch ein Maulwurf– oder Mäuseschreck primär durch den Ton der auf einer bestimmten Frequenz gesendet wird, die nur die Katzen hören. Je nach Tier, dass man abwehren möchte bieten sich andere Frequenzen an. Einige Katzenschreck Modelle besitzen zusätzlich noch einen Lichtblitz der die Tiere abschrecken soll. Der Bewegungsmelder löst dann den Lichtblitz aus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen